AUTHOR erla

The story of Reynisstaða brothers

The fatal ride It’s the year 1780 – some 240 years ago to be exact. But the story we are about to tell has lived through the generations and will not be forgotten. Icelanders were a small collection of poor people under Norwegian rule at that time, living off the land and the sea. The […]

READ MORE

DAS ISLANDPFERD

Geschichte Die Geschichte des Islandpferdes lässt sich direkt zu der Besiedlung des Landes in der zweiten Hälfte des 9. Jahrhunderts zurückverfolgen.  Die Wikinger-Siedler brachten ihre besten Pferde mit; sie waren verschiedener Herkunft, vor allem aber germanischen Ursprungs. Seit mehr als tausend Jahren ist die Rasse rein geblieben, so dass es in Island heute nur eine […]

READ MORE

DIE FARBE DES ISLANDPFERDES

Eine der einmaligen Eigenschaften des Islandpferdes ist die Vielfalt der Farben. Hier sind die Farben für die Züchter nicht so wichtig wie in manchen anderen Ländern. Der Grund dafür liegt einfach darin, dass man nicht die Farbe reitet! Züchter sind mehr darauf bedacht, den jewils besten Hengst zu züchten, als die Farbe zu beachten, was […]

READ MORE

WOHER STAMMT DAS ISLANDPFERD?

Seitdem die nordischen Wikinger vor Jahrhunderten das Islandpferd auf die Insel brachten ist die Rasse rein geblieben. Deshalb gehört das Islandpferd zu den den reinsten Rassen der Welt. Das Pferd ist aus Norwegen nach Island gekommen. Ursprünglich stammt es aber von mongolischen Pferden in Asien ab. Einige der Wikinger, welche die Pferde nach Island brachten, […]

READ MORE

SIE RETTETE GULLFOSS – DEN GOLDENEN WASSERFALL

Eines der schönsten Naturphänomene im Süden Islands ist der Wasserfall Gullfoss im Fluss Hvítá, dem “Weissen Fluss”. Auf der unteren Zuschauerebene sehen Sie die Büste einer Frau, mit scharfen Augen. Hinter diesem Denkmal steckt eine bemerkenswerte Geschichte, die wir uns anhören sollten. Kraftwerkpläne Wer heute vor dem Wasserfall Gullfoss steht kann sich wohl schwer vorstellen, […]

READ MORE

REITEN MIT ÍSHESTAR

Íshestar Reittouren gehören zu den ältesten Anbietern von Reittouren in Island. Íshestar wurde 1982 von drei Familien gegründet. Einer der Gründer war Einar Bollason, ein grosser Reiter und Pferdeliebhaber. In den ersten Jahren bot Íshestar nur mehrtägige Touren an. Im Jahr 2000 wurde das Íshestar-Reitzentrum am Rande des Ortes Hafnarfjörður eröffnet und seitdem hat Ísehstar […]

READ MORE

She saved Gullfoss – the Golden waterfall

One of the most remarkable sites in the south of Iceland is the Gullfoss waterfall in Hvítá, the White River. On the lower level of the visiting site, you will see this statue of a sharp-eyed woman. There is a noteworthy story behind this monument. Let’s hear it. A plan to make a dam It […]

READ MORE

Riding with Íshestar

Íshestar riding tours are amongst the oldest horse riding operator in Iceland. Íshestar was established in 1982 by three families one of them being Einar Bollason a great rider and horse enthusiast. For the first years, Íshestar only operated multi-day tours but in 2000 the Íshestar horse center opened up in the outskirt of Hafnarfjörður […]

READ MORE

COMBO TOURS WITH ÍSHESTAR

  If you want a full day of activities then we know a perfect way for you to spend your day! We do have two great tours that combine horse riding with popular activities in Iceland: Whale watching and caving. These exciting tours are perfect for those who want to get the most out of […]

READ MORE

Where does the Icelandic horse come from?

Where does the Icelandic horse come from? The Icelandic horse has remained pure for centuries since the Nordic Vikings brought him to the country. The Icelandic horse is therefore amongst the purest breeds in the world. The Icelandic horse is from Norway but originally he comes from the Mongolian horses from Asia. Some of the […]

READ MORE