Horse Round Up Skrapatungurétt

Stellen Sie sich freilaufende, temperamentvolle Pferde vor, die von den Sommerweiden heruntergetrieben werden, um zu ihren Besitzern zurückzukehren. Stuten und ihre Fohlen, Jährlinge und Wallache suchen den Weg durch raues Gelände, noch nicht ganz bereit, ihre Freiheit aufzugeben, bevor der…

Stellen Sie sich freilaufende, temperamentvolle Pferde vor, die von den Sommerweiden heruntergetrieben werden, um zu ihren Besitzern zurückzukehren. Stuten und ihre Fohlen, Jährlinge und Wallache suchen den Weg durch raues Gelände, noch nicht ganz bereit, ihre Freiheit aufzugeben, bevor der Winter kommt. Nur im Norden Islands werden heute noch traditionelle Pferdeabtriebe durchgeführt.

Vom Hof Hvammur aus reiten wir durch schöne Täler und vorbei an Bergen zum Tal Laxárdalur. Hier werden wir eins mit den Isländern und helfen, die freilebenden Pferde aus den Bergen hinunter zum Pferch Skrapatungurétt zu treiben. Nach getaner Arbeit folgt zur Feier des Tages die Tanzveranstaltung “Réttardansleikur” im Nachbarort und alle Reiter sind herzlich willkommen, mit den Isländern zu feiern. Am nächsten Tag wird der Abtrieb fortgesetzt und die Pferde werden im Pferch sortiert. Im Anschluss daran helfen wir mit, einige der Pferde nach Hause zu treiben.

Erleben Sie mit uns das wahre Island! Sie werden Teil der Reiter sein, die die Pferde nach dem Sommer in der Freiheit wieder zurück zu ihren Besitzern bringen. Reiten in Islands Herbst bedeutet auch, sich auf jedes Wetter einzustellen: ein goldener Herbst ist ebenso wahrscheinlich wie Schneeregen. Wir empfehlen deshalb  warme Unterwäsche und Wollsocken einzupacken.

  • Duration

    4 Nächte – 4 Reittage
  • Riding skills

    Erfahrene Reiter
  • Departures

    Termine 2019: 12. - 16. September
  • Accommodation

    2 bis 4-Bett-Zimmerund gemachte Betten auf dem Hof.
  • Note

  • Reservation code

What is included

  • Bustransfer von Reykjavík zum Hof.
  • Vollverpflegung während der Tour. Das Essen besteht aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und  typisch isländischen Gerichte zum Abendessen (häufig Fisch oder Lamm). Vegetarische Gerichte sind möglich, wenn dies bei der Buchung angegeben wird. Alle Reiter machen sich beim Frühstück ihr eigenes Lunchpaket.
  • Alkoholische Getränke sind nicht inbegriffen und im Hochland kaum erhältlich. Am besten kauft man diese bei Ankunft im Duty Free Shop am Flughafen Keflavik.
  • Regenkleidung, Wasserflasche, Satteltasche, Reithelm.

Attention

  • Eine individuelle Reiseversicherung ist im Preis nicht enthalten. Wir empfehlen eine entsprechende Reiseversicherung vor ihrer Ankunft in Island abzuschließen.
  • Hin- und Rückflug nach Island sind nicht im Preis enthalten

  • Day by day itinerary
  • Useful information
  • Accommodation

Donnerstag: Reykjavík – Hvammur – Vatnsdalur – Stóra-Giljá
Abholung an der BSÍ Busstation in Reykjavik oder an einer der offiziellen Haltestellen. Sie finden die Haltestellen in der Nähe Ihrer Unterkunft hier: www.busstop.is zwischen 7:30 und 8:30. Bitte kleiden Sie sich bereits vor der Abfahrt in Ihre Reitausrüstung. Wir fahren nach Norden zum Hof Hvammur, wo wir unsere Pferde und unseren Gastgeber Haukur treffen. Unterwegs halten wir an einem Fabrikverkauf für Wollsachen. Unser Ritt beginnt im Tal Vatnsdalur. Dieses schöne Tal ist Schauplatz der Vatnsdæla-Saga. Wir reiten auf der östlichen Seite, vorbei am Wasserfall Hvammsfoss, der von beeindruckenden Basaltsäulen umgeben ist. Die Pferde bleiben in Stóra-Giljá und wir kehren zum Hof Hvammur zurück. (ca. 22 km)

Freitag: Stóra-Giljá – Björnólfsstaðir – Hvammur
Unser Ritt beginnt entlang dem Ufer des Sees Húavatn. Wir folgen dem Fluss Laxá á Ásum zum Städtchen Blönduós. Hier überqueren wir den Gletscherfluss Blanda auf einer Brücke und reiten zum Hof Björnólfsstaðir im Tal Langadalur. Dieser Hof gehört Haukur’s Grossvater, der bekannt ist für seine herzliche Art und die viele Geschichten, die er erzählen kann. Wir übernachten erneut auf dem Hof Hvammur. (ca. 30 km) 

Samstag: Pferdeabtrieb im Tal Laxárdalur – Skrapatungurétt
Wir treffen unsere Pferde wieder auf dem Hof Strjúgsstaðir. Heute stoßen wir zu den Farmern, die bereits einige Zeit in den Bergen verbrachten, um dort die Pferde von den Sommerweiden zu treiben. Hunderte Pferde kommen von den Hochlandweiden und wir helfen dabei, sie zum Pferch Skrapatungurétt zu bringen. Während dieses langen Tages können wir mit den Farmern singen, die das große Fest des Herbstes feiern. (ca. 45 km)

Fakultativ (nicht im Reisepreis eingeschlossen): “Stóðréttardansleikur” Tanzveranstaltung in Blönduós, wo sich Bauern, Reiter und Zuschauer nach den Aufregungen des Tages vergnügen und einen erfolgreichen Pferdeabtrieb feiern.

Sonntag: Sortieren der Pferde und Heimkehr der Herden
Unser Tag beginnt am Pferch Skrapatungurétt wo die Pferde sortiert werden. Erleben Sie die knisternde Atmosphäre und sehen Sie die schönen Pferde, während Sie an diesem Ereignis teilnehmen. Nachdem die Pferde sortiert sind, helfen wir einige davon nach Hause zu treiben. Abendessen in Hvammur und Zeit, die persönlichen Erlebnisse dieser Tour mit den Mitreitern zu teilen. (ca. 25 km)

Montag: Rückfahrt in den Süden – Reykjavík
Rückkehr aus dem Norden zum Hotel im Großraum Reykjavík, wo wir etwa gegen 13:00 Uhr ankommen.

– Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten. –

Here you can book your Flybus ticket to and from Reykjavík. The Flybus departs from Keflavík airport 35-40 minutes after each arrival. Busses are located right outside the terminal building. Book my ticket.

Terms & conditions:

Íshestar request a confirmation payment upon booking of minimum 30% of the tour price. When the confirmation payment is received the seat is secure. The remaining balance is due 6 weeks before the tour departs. If you book the tour through the website the full amount is requested.

Children’s under 12 years receive 25% discount on our multi day tours.

Liability:
Íshestar reserves the right to alter routes, itineraries or timetables without prior notice, should the necessity arise. No liability is accepted for loss or expenses due to delays or changes of arrival or departures of flights or other services, injury, sickness, accident, strikes, damage, negligence, weather, wars or other causes outside the control of Íshestar. All such losses and expenses are the personal liability of the traveller. The estimated duration of tours as indicated by km or timing can change according to road or weather conditions.

For more information please see also our Frequent Asked Questions and/or contact us at ishestar@ishestar.is

  • Hvammur farm

    Hvammur farm is situated in the beautiful Vatnsdalur Valley which is so full of the old Sagas and has the famous salmon fishing river Vatnsdalsá running down the middle. The farmhouse was renevated 4 years ago and has a hot tub in the garden with a view over the river.

    • Number of rooms: 6 rooms
      Number of beds: 2 – 4 beds in each room, altogether max 19
      Outdoor jacuzzi: Yes
      Number of showers: 2
      GSM connection : Yes
      WiFi: Yes
      Made up beds: Yes
      Number of WC: 2
Recomended on Trip Advisor

Testimonials from happy riders