Golden Circle

Die beste Art und Weise, die bekannten Sehenswürdigkeiten Islands, die Springquelle Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss zu besuchen, ist ein Ritt durch die atemeraubende Landschaft Südislands. Sehen Sie ebenfalls den großartigen Nationalpark in Thingvellir, ein Weltkulturerbe der UNESCO. Diese…

Die beste Art und Weise, die bekannten Sehenswürdigkeiten Islands, die Springquelle Geysir und den mächtigen Wasserfall Gullfoss zu besuchen, ist ein Ritt durch die atemeraubende Landschaft Südislands. Sehen Sie ebenfalls den großartigen Nationalpark in Thingvellir, ein Weltkulturerbe der UNESCO.

Diese beliebte Tour ist ideal für Familien und alle, die nicht über die für unsere Hochlandritte notwendige Reiterfahrung verfügen. Die Reitstrecken erfordern jedoch eine gute körperliche Verfassung und Grundkenntnisse der Reiterei.

Am ersten Reittag lernen Sie das Islandpferd und die speziellen Gangarten während eines entspannten Rittes entlang des Flusses Thjórsá kennen. Weiter geht es in Richtung des Wasserfalls Gullfoss und des bekannten Geysir Gebietes. Nach einem entspannten Reittag in dieser Gegend geht es bis an den Rand der Zivilisation. Auf unserem Weg liegt die Secret Lagoon, in der wir ein erholsames Bad nehmen werden. Wir überqueren das Hochlandmoor Hrunaheiði und sehen die Basaltsäulen bei Hrepphólar auf dem Weg zurück zum Hof Kálfhóll.

Eine Teilstrecke dieser Tour kann als 5 tägige Tour/4 Reittage gebucht werden – siehe Tour Geysir Gullfoss Spezial  und als  2 tägige Tour/2 Reittage- siehe Tour From Geysers To Mountains.

  • Duration

    6 Nächte – 6 Reittage
  • Riding skills

    Schwierigkeitsstufe: Fortgeschrittene Reiter, die sich auch nach einigen Stunden im Sattel wohlfühlen.
  • Departures

    Termine 2019: 8. – 14. Juni • 15. – 21. Juni • 6. – 12. Juli • 13. – 19. Juli • 20. – 26. Juli • 10. – 16. August • 17. – 23. August • 24. – 30. August
  • Accommodation

    2 bis 4-Bett-Zimmer mit Etagendusche.
  • Note

  • Reservation code

What is included

  • Bustransfer von Reykjavík zum Hof.
  • Vollverpflegung während der Tour. Das Essen besteht aus einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und  typisch isländischen Gerichte zum Abendessen (häufig Fisch oder Lamm). Vegetarische Gerichte sind möglich, wenn dies bei der Buchung angegeben wird. Alle Reiter machen sich beim Frühstück ihr eigenes Lunchpaket.
  • Alkoholische Getränke sind nicht inbegriffen und im Hochland kaum erhältlich. Am besten kauft man diese bei Ankunft im Duty Free Shop am Flughafen Keflavik.
  • Regenkleidung, Wasserflasche, Satteltasche, Reithelm.

Attention

  • Eine individuelle Reiseversicherung ist im Preis nicht enthalten. Wir empfehlen eine entsprechende Reiseversicherung vor ihrer Ankunft in Island abzuschließen.
  • Hin- und Rückflug nach Island sind nicht im Preis enthalten
  • Es wird empfohlen Reisetaschen anstelle von Koffern zu verwenden
  • Packen Sie sparsam, für den Gepäcktransport ist nur begrenzter Platz vorhanden.

  • Day by day itinerary
  • Useful information
  • Accommodation

Samstag:  Reykjavik – Gästehaus Réttarholt
Abholung an der BSÍ Busstation in Reykjavik oder an einer der offiziellen Haltestellen. Sie finden die Haltestellen in der Nähe Ihrer Unterkunft hier: www.busstop.is zwischen 18:00 – 19:00. Unser Ishestar Bus bringt Sie zum Gästehaus Réttarholt, wo die Pferde und die Tourenbegleiter auf Sie warten. Nach einem köstlichen Abendessen haben Sie Zeit die anderen Gäste kennenzulernen und sie auf die Abenteuer der nächsten Tage vorzubereiten.

Sonntag: Gästehaus Réttarholt  – Gletscherfluss Thjórsá
Nach einer Einführung in die isländische Reitweise beginnen wir unseren Ritt entlang des Gletscherflusses Thjórsá. Dieser Tag ist ideal dazu geeignet in entspannter Atmosphäre das Islandpferd kennenzulernen. Wir lassen die Pferde in Sandlækjarmýri und fahren zum Gästehaus Réttarholt zurück, wo das warme Badebecken Ihnen  Entspannung vor dem kräftigen Abendessen bietet. (ca. 15 km)

Montag: Réttarholt – Hvítárdalur
Am Morgen fahren wir zurück zu unseren Pferden. Wir reiten durch das fruchtbare Weideland der Nachbargemeinde Hrunamannahreppur. Wir treiben freilaufende Ersatzpferde mit, um unterwegs Pferdewechsel vornehmen zu können. Das ermöglicht uns, ein flottes Reittempo einzuschlagen. Wir überqueren den bekannten Lachsfluss Stóra-Laxá und nehmen unser Picknick in Hrunaréttir ein, einem Schafspferch, der im Herbst für den jährlichen Schafabtrieb eingesetzt wird. Weiter geht es zum Hof Hvítárdalur, wo wir die nächste  Nacht verbringen werden. ( ca. 30 km)

Dienstag:  Hvítárdalur – Gullfoss – Myrkholt/Hvítárdalur
Weiter geht es auf guten Reitwegen zur gigantischen Schlucht Brúarhlöð. Milchig grünes Gletscherwasser wirbelt beeindruckend durch bizarre Felsformationen. Wir folgen dem Fluss Hvítá entlang einer immer tiefer werdenden Schlucht zum imposanten Wasserfall Gullfoss und reiten weiter zur bekannten Springquelle Geysir. ( ca. 20 km)

Mittwoch:  Geysir – Haukadalur – Haukadalsheiði – Myrkholt/Hvítárdalur
Unser Ritt führt durch das liebliche mit Birkenwald bewachsene Haukadalur Tal. Wir überqueren klare Bergbäche und geniessen die reiche Vegetation an Wildblumen, die dort im Hochsommer blüht. Während wir hinauf auf ein Hochlandplateau reiten, ändert sich die Landschaft nach und nach zu einer kargen Steinwüste. Atemberaubend eröffnet sich der Blick auf die umliegenden Bergzüge und Gletscher des Inlandes. Den Rest des Tages verbringen wir beim Geothermalgebiet Geysir, wo wir in alle Ruhe die unzählbaren Blasen der heissen Springquellen bewundern können. (ca. 15 km)

Fakultativ (nicht im Reisepreis eingeschlossen): Snowmobil Fahrt auf dem Gletscher Langjökull.
Lernen Sie das weisse Eisfeld des Gletschers Langjökull aus der Nähe kennen. Ein Allradfahrzeug bringt uns zur Basisstation, wo wir uns warm einkleiden. Nach einer Einführung in die Sicherheitsregeln beginnt die Fahrt in die weisse Welt aus Eis und Schnee. Zwei Personen teilen sich während der einstündigen Fahrt ein Snowmobil/Motorschlitten und wechseln sich beim Fahren ab (ein gültiger Führerschein ist notwendig, um einen Motorschlitten fahren zu können, jüngere Teilnehmer oder Kinder können als Beifahrer mitfahren). Preis pro Person: ISK 26.200

Donnerstag: Geysir – Tungufellsdalur – Kaldbakur – Réttarholt Guesthouse
Wir verlassen das Geysirgebiet und reiten entlang grüner Pferdeweiden zur Brücke in Brúarhlöð zurück, wo wir den mächtigen Fluss Hvítá überqueren. Nun geht es in Richtung des Inlandes. Wir folgen dem schönen Tal Tungufellsdalur hinauf auf die Hochebene Hrunaheiðar, am Rande der Zivilisation. Unsere Pferde bleiben auf dem Hof Kaldbakur, während wir zur Secret Lagoon fahren und ein warmes Bad geniessen bevor es zurück zum Gästehaus geht.  (ca. 30 km)

Freitag:  Réttarholt Guesthouse – Kaldbakur – Hrepphólar – Kálfhóll – Thingvellir –  Reykjavík
Auf unserem letzten Reittag geht es erneut durch grossartige Landschaft. Wir folgen den guten Reitwegen vorbei am Berg Galtafell und sehen die Basaltsäulen bei Hrepphólar. Es geht über den Fluss Stóra-Láxá und nach Sandlækjarmýri. Von hier aus reiten wir zum Fluss Thjórsá und folgen dessen Ufer bis zum Hof Kálfhóll. (ca. 40 km)
Nun heisst es von Begleitern und Pferden Abschied nehmen. Ankunft in Reykjavík ca. 19:00.

Änderungen des Reiseverlaufs sind vorbehalten. –

Here you can book your Flybus ticket to and from Reykjavík. The Flybus departs from Keflavík airport 35-40 minutes after each arrival. Busses are located right outside the terminal building. Book my ticket

Terms & conditions:
Íshestar requests a confirmation payment upon booking of minimum 30% of the tour price. When the confirmation payment is received the seat is secure. The remaining balance is due 6 weeks before the tour departs. If you book the tour through the website the full amount is requested.

Children’s under 12 years receive 25% discount on our multi-day tours.

Liability:
Íshestar reserves the right to alter routes, itineraries or timetables without prior notice, should the necessity arise. No liability is accepted for loss or expenses due to delays or changes of arrival or departures of flights or other services, injury, sickness, accident, strikes, damage, negligence, weather, wars or other causes outside the control of Íshestar. All such losses and expenses are the personal liability of the traveler. The estimated duration of tours as indicated by km or timing can change according to road or weather conditions.

For more information please see also our Frequent Asked Questions and/or contact us at ishestar@ishestar.is

  • Hvítárdalur

    Is a nice farm motel near the river Hvítá. It is on two floors with good view over the farm and our horse herd that spent the night aswell.

    o    Number of rooms:  1

    o    Number of beds:  24

    o    Outdoor jacuzzi:  No

    o    Number of showers:  2

    o    GSM connection:  Yes

    o    WiFi: Yes

    o    Made up beds: Yes

    o    Number of WC:  2

  • Réttarholt Guesthouse

    Is located on the edge of the highlands in the small village Árnes. There are nice cabins to sleep in.

      • Number of rooms:  5
      • Number of beds:  24
      • Outdoor jacuzzi:  No
      • Number of showers:  3 in a separate building
      • GSM connection:  Yes
      • WiFi: No
      • Made up beds: Yes
      • Number of WC: 4

    Website

  • Myrkholt

    Myrkholt is located just between Gullfoss waterfall and the hot spring Geysir. Very nice farm and guesthouse.

    • Number of rooms:  8
    • Number of beds:  32
    • Outdoor jacuzzi:  No
    • Number of showers:  8
    • GSM connection:  Yes
    • WiFi: Yes
    • Made up beds: Yes
    • Number of WC:  4
Recomended on Trip Advisor

Testimonials from happy riders

Unique riding on dependable horses with knowledgeable and trusted guides to view Iceland’s Golden circle that will create a special unforgettable memory DJC., USA